31.08.09, 23:13:53

NnH1228 Tethering und CDU


Download (5,1 MB)

EIn Anruf bei der T-Mobile-Hotline um 22:52 bestätigt: rund 20 € verlangt die Telekom ab voraussichtlich Mitte September für die Modemnutzung des iPhone.

Wer Atomkraft will und die Freiheit einschränkt, muss sich über Verluste bei Wahlen nicht wundern.

Du bist Terrorist from alexanderlehmann on Vimeo.



NnH bei iTunes abonnieren und bei podster.de bewerten

Nachtzug-nach-Hamburg
Kommentare (3)



RSS Kommentare

  • Matthias
    September 01, 2009, 15:47
    Hi Reiko,

    schon längst hätte ich mir auch ein iPhone zugelegt, wäre da nicht die Telekom.
    Es immer diese Einschränkungen (s. Fußnoten, u. a. Skype, Geschwindigkeitsdrosselung etc.) und Extragebühren die mich zurückschrecken einen Vertrag mit der Telekom einzugehen. Vor allem würde ich mir niemals ein Handy mit SIM-Lock zulegen. Ich möchte mir die Option offen halten z. B. auch im Ausland das Gerät mit örtlichen SIM Karten nutzen zu können.
    Zudem sind mir, abgesehen von den Grundgebühren die Gesprächsgebühren bei den iPhone-Verträgen viel zu teuer (iPhone: meist 0,29 Euro, Prepaid bei z. B. bei Fonic 9 Cent, Mobil 19 Cent und das ohne Grundgebühren!!!)
    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein SIM-Lock-freies Gerät zu besorgen und es mit der kostenfreien ALICE-SIM Karte zu nutzen. Da fast alle meiner Freunde und viele meiner geschäftlichen Kontakte bei Alice sind, können wir untereinander kostenfrei telefonieren.
    Eine Datenflat kostet so viel ich weiß nur 14,95 Euro.

  • Anonym
    September 01, 2009, 21:50
    Hab mir schon vor einiger Zeit ein simlock-freies Gerät geholt. Kein Mensch wird gezwungen, zur Telekom zu gehen...Wenn doch ist man eben auf deren Vertragsbedingungen festgelegt. Finde die Preise auch gesalzen, aber das war doch abzusehen...

  • norge_troll
    September 02, 2009, 23:08
    Nun, ich habe auch ein iPhone von der Telekom.. genauer gesagt inzwischen 2.. (3G und 3GS) und ja, beide mit eigenem Vertrag. Ich bin auch nicht begeistert über manches.. aber ich habe es durchgerechnet und ich komme so günstiger weg (im Moment).
    Tethering habe ich mir per Profiländerung längst frei geschaltet, nutze es aber nicht und werde es auch weiter nicht nutzen. Ich habe mir den Prepaid-Stick von Tchibo besorgt.. keine laufenden Kosten, nichts geht verloren, ich kann ihn bei Bedarf weitergeben und bezahle nur was ich nutze und das auch noch recht günstig.. überlegs Dir.. die Abzocke würde ich bei Telebum auch nicht mitmachen.

    P.S.: Irgendwas bremst Deine Website unglaublich aus.. irgend etwas muss geladen werden und braucht immer ewig.. da macht das Schreiben hier nicht wirklich Spass.. just for info

Kommentar hinterlassen